Reibwerterhöhung und Beschichtung

ReibwerterhoehungReibschlüssige Verbindungen wie beispielsweise Pressverbindungen, Flansch- und Schraubverbindungen sind heutzutage in nahezu allen technischen Anwendungen vorhanden von Stahlbau bis hin zu Windenergieanlagen. Durch gezielte Reibwerterhöhung an so genannten Reibschlussverbindungen ist die Gewichtseinsparungen bei Maschinen möglich.

Im Gegenteil zu Bremsbelägen oder ähnlichen gleitenden Reibpaarungen mit hoher Reibung, dürfen sich reibschlüssig verbundene Bauteile - zum Beispiel zwei verschraubte Platten - nicht zueinander bewegen. Durch eine Verdopplung der vorhandenen Reibwerte könnten entsprechend zweifache Kräfte übertragen oder die Anzahl der Verbindungselemente wie Schrauben halbiert oder deren Abmessungen reduziert werden. Der Volumennutzwert der Konstruktion wird dadurch signifikant erhöht und so ebenfalls eine höhere Energieeffizienz erreicht.

HUNDT
Metallbau - Oberflächentechnik GmbH
Gewerbering 11 + 13
96253 Untersiemau

Tel.: 0 95 65 - 61 59 68 - 0
Fax: 0 95 65 - 61 59 68 - 99

info@hundt-metall.de